GESÜNDER BAUEN

GESÜNDER BAUEN

*Gesünder Bauen* Die hier angezeigten Produkte sind vom SHI freigegeben!

  • Anlieferung maximal 89 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop
  • Anlieferung maximal 89 €
  • Kaufen beim Fachhandel
  • Geprüfter Shop

Artikel 1-11 von 54

In absteigender Reihenfolge
  • 6,74 € | m²
    26,94 € | Roll.
  • 101,00 € | Stk.
  • 148,50 € | Stk.
  • 7,33 € | m²
    11,00 € | Stk.
  • 100,00 € | Stk.
  • 100,00 € | Stk.
  • 12,00 € | Stk.
  • 13,35 € | Stk.
  • 100,00 € | Stk.
  • 14,22 € | Stk.
  • 100,00 € | Stk.

Artikel 1-11 von 54

In absteigender Reihenfolge

Gesünder Bauen

Zu dem Thema „Gesünder Bauen“ finden sich zahlreiche Fachbeiträge in Print und im Internet. Im Wesentlichen handelt es sich um die Raumluft in den Gebäuden, die durch Emmissionen also Ausdünstungen mehr oder weniger belastet sein kann. Der Wunsch nach zunehmender Gebäudeeffizienz führt auch dazu, dass die Raumluft eingeschränkter nach außen gelangt und dadurch natürlich auch die Belastungen in der Raumluft mehr in der Gebäudehülle verbleiben. Daher ist es mehr als sinnvoll bei der Auswahl der verwendeten Bauprodukte darauf zu achten, dass diese in Bezug auf mögliche Emmissionen geeignet sind.

Wir von BAUSTOFFSHOP.DE finden, dass das Sentinel Haus Institut diese Thematik ausgezeichnet beschrieben hat. Das Sentinel Haus Institut, kurz SHI, hat darüber hinaus in Kooperation mit dem TÜV Rheinland ein Bauverzeichnis angelegt, in dem sich Produkte finden lassen, die untersucht und freigegeben wurden.

Der Bauökologieexperte Peter Bachmann, Geschäftsführer vom SHI, beschreibt in seinem Beitrag bei dem Sender SWR „Baustoffe auf den Prüfstand“ wie sich ein Bauherr informieren kann, welches die geeigneten Baustoffe für sein Vorhaben sind. In dem Beitrag heißt es u.a. Zitat: „Peter Bachmann hätte schon eine Idee, wie man die Unübersichtlichkeit in Sachen Ökologie leicht lösen könnte: Als Lösung wäre es natürlich super, wenn man sowas hätte wie ein Grünes Regal, wo die Produkte drin sind, die wo ich als Kunde sehe - Aha, ökologisch oder gesundheitlich einfach freigegeben und mit transparenten Kriterien, die ich dann halt auch entsprechend nachlesen kann, wenn ich es genau wissen möchte.“ Zitat Ende.
Den kompletten Beitrag können Sie sich unter folgender Adresse ansehen: Baustoffe auf den Prüfstand